Sind Tablet-Kassen wie mit iPad überhaupt sinnvoll?

iPad Kasse

Seit einiger Zeit findest Du auch sogenannte iPad oder Tablet-Kassen im Markt. Sobald Du bei Google nach einer Kasse suchst, drängen diese meistens sehr agressiv mit Adwords-Werbung auf Dich ein.

Lass Dich davon nicht beeindrucken, da bis heute die iPad Kasse noch nicht wirklich gut ein professionelles Kassensystem ersetzen kann. Versuch einfach mal auf der Cafe-Terrasse mit dem Tablet im Sommer bei Sonnenschein zu bonieren. Du wirst Dich wundern, wie schwierig das ist, wenn die Sonne auf das Display scheint.

Außerdem müssen Gastro- oder Bäckerkassen oftmals sehr robust gebaut sein und dürfen nicht gleich bei einem verschüttetem Glas „beleidigt“ sein und trotzdem weiter arbeiten.

Nicht umsonst kostet eine Profi-Hardware mehr als ein Tablet. Du kannst das ungefähr so vergleichen, als wenn Du den Kaffee in Deinem Cafébetrieb immer mit einer Kapselmaschine machen möchtest.

Da kommt natürlich auch Kaffee heraus, der auch schmeckt, aber ob dies sinnvoll ist, so teuer den Kaffee einzukaufen (pro kg schnell mal 80 Euro) ist eine andere Baustelle….

Es gibt bei den Tablets aber auch Ausnahmen, nur nicht zum Billigpreis. Sucht hier unbedingt nach einem Rough-Tablet, das auch etwas aushält, wenn es unbedingt eine Tablet-Kasse sein soll.

Quelle Vectron: Professionelle Tablet-Kasse

Quelle Vectron: Professionelle Tablet-Kasse